"Jaws"

21. April 2008
Darf ich Euch "Jaws" vorstellen? Seit Jahren ist er mir ein treuer Gefährte...
May I introduce you to "Jaws", a loyal companion for quite some years now? ... 

Jaws; a collection.

Ja, genau! Er ist nach dem gleichnamigen Film benannt (zu deutsch "Der weiße Hai"), obwohl ich den nur ein einziges Mal gesehen habe und auch ziemlich bescheuert fand. Ist halt einfach nicht "Meins"...
Aber was wäre passender für den Durchschnittspiraten als eine Hai-Life-Tasche? (Ja, okay. 10 Euro in die Wortspielkasse...)
Ein freundlicher Hai wäre jedenfalls das, was ich mir wünschen würde, wenn ich mal einen träfe. Nicht, daß ich scharf drauf bin. Kommt wohl auf offener Straße auch selten vor. *g*

Yes, he's named after the film - though I have seen it only once and don't like it very much. Just not my thing.
But what is more appropriate for a pirate but a shark?
Hey, when you walk the plank - you'd better pray to have a friendly shark swimming around, right?!

Einige meiner Freunde kennen das Täschchen schon aus Aachen und wo wir sonst noch so rumgeflogen sind, aber ich hab's hier nie gezeigt. Das fiel mir erst auf, nachdem neurlich Natron eine rasend GENIALE Koi-Handtasche zusammengeschraubt hat - und mir schmerzlich bewußt wurde, daß MEINE Version leider nicht auf meinem eigenen Mist gewachsen ist, sondern ich ganz schnöde ein Schnittmuster verwendet habe. Schande über mich, aber ich habe lediglich einige Veränderungen vorgenommen und einfach den gleichen Schnitt verwendet wie für den Goldfisch und die Regenbogenforelle meiner Schwester.
Respekt für das Erstellen eines eigenen Schnittes - Ich wäre durchgedreht, ehrlich! ^-^ 

Though some of my friends already know this one, I never showed it here. I got a little reminder lately, when Natron made an AWESOME Koi bag - and I am ashamed that I have to admit that MY fish is NOT made from scratch like hers but just sewn up with a pattern. Shame on me, but I simply altered a bit here and there and used the same pattern I already used for the goldfish and the colorful trout.
Kudos for making this up all alone - I surely would have gone crazy about it! ^-^


Nun, Jaws hat für dieses Foto-Shooting einige neue Zähne gebraucht, weil er im Laufe der Jahre halt doch etwas gelitten hat. Sieht man auch an dem etwas verknitterten Look, aber auch ein Hai kriegt mit der Zeit Falten, right?!
Jedenfalls kann er jetzt mit seinen "Dritten" wieder kraftvoll zubeißen.
Hab ich auch gleich gemerkt, denn JAAAAA! das ist mein Arm auf dem Bild.
Er hatte halt Hunger.
Vielleicht sollte ichmir einen Haken zulegen... nur für den Notfall... ?!? ;)
Jaws had to get some new teeth for the photo-shoot. He lost some of them during the years, but now he can bite like a young shark again.
Yeah.
That's my arm you see on the pic.
He was hungry.
Need to get a hook... just in case... ;)

Of pirates and sharks.

19. April 2008
Skully T

The pirate needed a new shirt.
And as spring (not to mention summer) just won't come, I decided for a Longsleeve instead of a T-shirt.
Der olle Pirat brauchte ein neues Shirt, und nachdem sich weder Frühling noch Sommer auch nur ansatzweise blicken lassen, fiel die Wahl auf ein Longsleeve statt auf ein T-Shirt. 

Skully T

A quick and easy sew, pattern "Antonella" by Farbenmix (just not as colorful, of course).
Hints of color are only provided by the backside embroidery and the shown front detail. Green, of course. Just to please Marietta... ;)
The small button on the lower front (see full front pic here) is from Sonja - it's the same I used for the set I made for me and the nephew.
Ratz-fatz fertig ist das gute Stück nach dem Schnitt "Antonella" von Farbenmix (natürlich nicht ganz so farbenfroh in meiner Version).
Ein Hauch von Farbe gibt's dann doch, nämlich mit einer Stickerei auf dem Rücken und dem oben gezeigten Front Detail. Grün, natürlich. Und natürlich nur, um Marietta zu beruhigen, die sich schon über mangelndes grün hier gewundert hat... ;)
Der kleine Button auf der Vorderseite (die komplette Frontansicht gibt's hier zu sehen) ist wieder der von Sonja, den ich schon für das Shirt-Set für mich und meinen Neffen benutzt habe.


I really like the stripey look and I got enough fabric left for a short sleeved version (one size smaller...) if the sun decides to come out one day.
Ich stehe echt auf den Streifenlook und habe sogar noch genügend Stoff übrig, um eine kurzärmelige Version für den Sommer zu nähen (falls der sich denn mal blicken läßt in unseren Landen). Die wird dann aber eine Nummer kleiner genäht, denn wie man sieht hab ich eine Größe größer genäht als eigentlich benötigt. Am Hintern nimmt sich das nicht viel, aber "obenrum" ... ojojoj! 

That's the pirate's tale - I will tell about the sharks tomorrow! ^-^

Soviel zum Pirat - morgen dann mehr von den Haien ^-^