Spielchen spielen?!?

30. Mai 2008
I know you want it... so come on and play along!
Ich weiß genau... ihr wollt es auch... also los, mitspielen!
 
Spielchen spielen...


Not a funeral oder: Handtasche. Bunt.

18. Mai 2008
Lately Mr. Mad and I had to go to a funeral.
Shortly before we left the house I was desperately seeking for a small, black handbag - I only have the one made from records and a big shopper bag, both not suitable for a funeral, and finally I ended up with all my necessities stuffed into the pockets of my coat and I decided that I really need a small, black, nice bag soon.
Kürzlich mußten ja Herr Mad und meine Wenigkeit auf eine Beerdigung gehen.
Kurz bevor wir das Haus verließen, bin ich wie verrückt auf der Suche nach einer kleinen schwarzen Handtasche durchs Haus gerannt. Man sollte es nicht meinen, aber außer einem großen schwarzen Shopper und meiner LP-Tasche besitze ich sowas nicht... Beides konnte ich natürlich nicht auf eine Beerdigung mitnehmen, also hat das ganze damit geendet, daß ich meine ganzen lebensnotwendigen Dinge in meine Manteltaschen stopfen mußte. Hat ein tolles Bild abgegeben.
Immerhin hat mich das auf die Idee gebracht, daß ich wohl mal DRINGEND eine kleine, schwarze, elegante Tasche brauche. 

I began to draft a pattern and went through my stash, sewed... and here's the outcome:
Also... losgelegt... Schnitt gemacht, Stoffe geguckt, genäht... und das kam dabei raus:
"not a funeral"
Definitely "not a funeral".
But FUN surely. Hope you'll have some fun putting this bag together...
Definitiv "NICHT für eine Beerdigung".
Aber Spaß hat's gemacht. Und nun hoffe ich, daß ihr auch ein bißchen Spaß dran habt, eine solche "Nicht-Beerdigungstasche" zusammenzuschustern...

Till you drop.

15. Mai 2008
accessory bag

Yes, it IS!
I've been tempted to sew up this pattern since I saw Kristin's version of it, and finally I've done it - though I've made some minor adjustments to it (more pics on flickr).
Genau, das ist "SIE"!
Seit ich Kristin's Version dieser Tasche gesehen habe, wollte ich den Schnitt mal ausprobieren - und hab's schlußendlich mal geschafft. Einige kleine Änderungen habe ich mir erlaubt, aber insgesamt ist sie ziemlich "Original" (Mehr Bilder bei flickr).
 

accessory bag

It provides a lot of space for everything one needs to carry around frequently (like knitting stuff *gg*) and I really like the subtle exterior and the colorful lining playing together. Of course I was FORCED to add a hint of color to the exterior as well. Yeah. Wouldn't be me, right?!
No matter how much I like the finished bag, it was PAINFUL to finish it and it surely was no fun sewing with the timtex already attached to the sides of the bag. If I ever would make this bag again, I'd use a different interfacing or just slide the timtex in AFTER the lining and the exterior are attached.
In das Teil paßt eine ganze Menge rein, was man so ständig mit sich rumschleppen muß (wie zum Beispiel Strickzeug *gg*), und ich mag die Zusammenstellung von dem dezenten Außenstoff und dem bunten Futter sehr... wobei ich mir ein kleines bißchen Farbe auch außen nicht verkneifen konnte. Wäre sonst nicht wirklich meins, nicht?!
Aber egal wie sehr mir das Endergebnis gefällt, die Fertigstellung war einfach nur noch QUÄLEREI, und es war ganz sicher kein reines Vergnügen die Außentasche zusammenzunähen, wenn das Timtex schon an den Seitenteilen befestigt ist.
Heißer Tip: Timtex erst NACH der Fertigstellung zwischen Außenstoff und Futter einschieben und lieber das Futter in den Nahtzugaben mit dem Außenstoff verbinden. So verrutscht nichts und die Tasche ist trotzdem steif. Noch einfacher ist natürlich eine andere Versteifung... *hüstel*


But, before I plan ahead on using this pattern again I have a loooong list of different things to do, including some desperately needed summer clothes for me.
Naja, bevor ich mich hier wieder ans Pläneschmieden mache für eine Neuauflage der Riesentasche habe ich eine riesenlange Liste mit anderen wichtigen Sachen... dringend benötigte Sommerklamotten für mich eingeschlossen.

Busy as usual:
Beschäftigt wie immer:

Happy Mother's Day!

10. Mai 2008
sisters

Alles Liebe zum Muttertag, Mami!
♥ K & I ♥

quick & dirty

8. Mai 2008
Today, let's make it quick & dirty. Quick because you won't get much text, dirty because the pictures are a bit poor, but I got some new magazines today before I left for work, and I wanted to share some joy right away.
Heute muß es mal schnell gehen... Wenig Text, dafür schlechte Bilder... ;)
Heute morgen habe ich zwei nette Überraschungen aus meinem Briefkasten gezogen, die ich dann auch noch unbedingt vor der Arbeit fotografieren mußte um ein bißchen Freude in den Tag des einen oder anderen zu bringen.

mail!

A new knitting magazine from Bergere de France and the latest issue of my beloved "Mrs. Stylebook" magazine!
No pics from the first yet, but as I know some of you are eagerly waiting for a small insight in the infamous japanese mag, here you are (click for larger images):
Ein neues Strickmagazin von Bergere de France und die neueste Ausgabe meiner heißgeliebten "Mrs. Stylebook"!
Vom ersteren gibt's noch keine Bilder, aber ich weiß ja, daß einige immer schon auf die neuesten japanischen Bildchen warten, also bitteschön (draufklicken, dann gibt's auch größere Bilder):
 
back to the 70s fave dresses

Seems the 70s are back... and aren't the two dresses on the right are just lovely? *sigh*
Scheint als wären wir wieder in den 70ern. Meine Mutter hatte auch solche Walla-Walla-Kleider und hat sie alle weggeworfen. Dööööö. Da hätte ich so schön was draus machen können!
Die beiden Kleidchen rechts gefallen mir ganz besonders gut, da werd ich wohl mal wieder meinen Sloper anpassen und mir was sticheln. Hachja! *soifz*

fave blouse nice dress

Then there's a wonderful blouse with puffed sleeves (oh, how I love puffed sleeves!). Well. The embellishment might not work for me, but I'm sure I will find something nice that suits me more.
And the dress on the right? I'm a bit indifferent about it... It's nice, but a bit too... hummm... too what?! Anyways, it looks good on her, and I'm in love with the lace beret!
Da gibt's auch eine tolle Bluse mit PUFFärmeln. Puffige Puffärmel. Die puffigsten überhaupt. JUHU!
Gut, das Embellishment ist jetzt nicht so wirklich meins, aber da fällt mir schon was ein.
Das Kleidchen auf der rechten Seite ist mir noch nicht so ganz geheuer. Einerseits sehr schön, andererseits stört mich irgendwas dran, aber ich kann es an nichts bestimmtem festmachen. Na, an ihr sieht's jedenfalls gut aus, und ich stehe total auf das Spitzenbaret, sowas brauch ich!

lace & chiffon dress pants fitting workshop

The beautiful dress is made of lace and I think (silk) chiffon, but this will only work for those lucky persons without hips. And I mean WITHOUT hips. Though, it's beautiful! (The look, not the color... yuck!)
Aaaaand (tadaaaa!): They included a few sites about pants drafting and fitting. ^-^
While in the older magazines instructions hardly were included they now put more and more inside (like the making navi). Very nice, but I wish I could really understand it. The pictures are helpful, but sometimes I miss being able to read the written instructions.
Das hübsche Kleid links ist aus Spitze und (Seiden?) Chiffon, aber leider nur für Menschen ohne Hüften und Po geeignet. Schade, mir gefällt es nämlich wirklich gut (nicht in der Farbe "totes Huhn", allerdings).
Ein spezielles JUHUUUU hat mir der Teil über Schnitterstellung und -anpassung für Hosen entlockt ^-^
Die älteren Magazine waren immer etwas dürftig ausgestattet, aber in den letzten paar Ausgaben haben die sich wirklich gesteigert und haben mehr und mehr Technik reingenommen (so wie die "Making Navis"). Die Bilder sind natürlich hilfreich, aber mir fehlt der Text schon. Schade, daß ich es nicht lesen kann, es wäre schon extrem schön, wirklich alles zu verstehen. 

Hope to find more time for sewing those next weeks. Until then "just inspiration" must be enough for me.
Hoffentlich kann ich ein bißchen Zeit fürs Nähen erübrigen, wobei die nächsten Wochen schon wieder so vollgestopft sind, daß ich da kaum dran glaube. Die Inspiration muß also genug für mich sein - das Umsetzen überlasse ich (neidvoll!) anderen.

Rambling Roses

4. Mai 2008
Rambling Rose Cardigan

A very attentive reader already spotted my new jacket in one of the pictures of my last posting, so I now proudly present my Rambling Rose Cardigan...
Eine sehr aufmerksame Leserin hat auf einem Bild aus dem letzten Posting schon meine neue Strickjacke erspäht, also darf ich heute ganz stolz meinen Rambling Rose Cardigan präsentieren...

Rambling Rose Cardigan
Pattern: "Rambling Rose Cardigan" from Interweave Knits Magazine, Winter 2006
Yarn: Debbie Bliss "Cathay", colorway 19 and 29
Knit on 4.0 mm (US 6) addi circular needles
Cast on: Feb. 23rd 2008
Finished: May 2nd 2008
Strickmuster: "Rambling Rose Cardigan" aus der Interweave Knits, Ausgabe Winter 2006
Garn: Debbie Bliss "Cathay", Farbe Nr. 19 und 29
Gestrickt auf 4.0 mm Addi Runstricknadeln
Angeschlagen am 23. Februar 2008
Letzten Faden vernäht am 02. Mai 2008

About 1000 loose ends had to be woven in, and I again recognized that I'm not a lace-knitter, but in the end I am pretty satisfied with how it turned out - maybe not perfect, but very "me"...
Ich hab ungefähr 1000 Fäden vernäht und war auch etwas nervös wegen der Knöpfe, weil das Gestrick doch recht locker ist (liegt aber am Muster, nicht an mir...), aber so im Nachhinein betrahtet hat sich die ganze Mühe doch gelohnt - die Jacke ist vielleicht nicht perfekt, aber dafür ziemlich "ICH"... ^-^
Festgestellt habe ich wiedermal, daß ich für Lace (bzw. Spitze) nicht wiklich viel übrig habe, aber das Jäckchen MUSSTE einfach sein!

The pattern is easy to follow and clear, the only problem is the sizing. You'll have to decide between 30" bust and 43" bust, meaning "too tight" or "too wide", so I simply added a few stitches in the sideseams to get the right measurements for the 30" version, as my knitting swatch was slightly off gauge for this project. Nevertheless I think it looks much like the magazine picture, so me and my inner mad are happy ^-^
Das Strickmuster ist natürlich auf englisch, aber sehr gut verständlich und ausführlich. Daran könnten sich einige deutsche Magazine mal eine Scheibe abschneiden.
Das einzige doofe daran war, daß man sich nur zwischen zwei Größen entscheiden konnte, nämlich 30" Brustumfang (oder auch "zu klein") und 43" Brustumfang ("zu weit"). Da meine Maschenprobe allerdings sowieso nicht gepaßt hat, habe ich einfach in den Seitennähten ein paar Stiche zugegeben und so die Maße der 30"-Version ziemlich gut hingekriegt. Zumindest sieht es dem Bild aus der Zeitschrift doch schon ziemlich ähnlich, also bin ich und mein inneres mad glücklich ^-^


Now I'm taking the new fave jacket to friends to have some tea and cake (lots of the latter!)... hope you have a sunny sunday!
Jetzt führ ich das neue Teilchen gleich mal Gassi zu Freunden, da gibt's gleich lecker Tee und Massen von Kuchen (höhö....) - habt einen schönen Sonntag!


More pics on ravelry and flickr.
'N paar Bilder mehr gibt's auf ravelry und natürlich flickr.