Ich bin dann mal weg...

11. Juli 2008
Summer!
Vacation!
Sun!
BBQ!
Sommer!
Urlaub!
Sonne!
Grillen!


Sommer.

I'm leaving for two weeks to have some fun and to recover from everything "normal" around here.
Hope to see you around when I'm back! ^-^



Ich bin dann mal für zwei Wochen weg...
Ein bißchen Spaß und Erholung vom Alltag sind mehr als fällig, also machen wir uns auf die Söckchen und verlassen die heimatlichen Gefilde Richtung Norden.
Bis bald! ^-^ 

PS: Hazel, Yasmin & Winged and Sushi - your meme will have to be postponed to "post-vacation-time" ;)
PS: Hazel, Yasmin & Winged und Sushi - euer Meme muß bis "nach-dem-Urlaub" warten ;)

Go green, go stripy.

9. Juli 2008
Shopperbag

It's green, it's turquoise, it's lovely - and it's not for me.
Es ist grün, es ist türkis, es ist niedlich - und es ist nicht für mich. 

This shopper bag is for a friend I met yesterday and who happened to had her birthday last week. Being under pressure it only has a simple lining pocket and an even simpler button closure instead of zippers and inset pockets, but I think it looks very pretty. (And can you tell that I LOVE the lining/button fabric?! Dots are a great match to any other pattern!)
Die Shoppertasche hab' ich für ein Treffen mit einer Freundin zusammengeschustert, die zufällig letzte Woche Geburtstag hatte. Da natürlich alles wiedermal unter Zeitdruck lief, hat sie auch "nur" eine aufgesetzte (aber geteilte) Innentasche und einen ganz schlichten Knopfverschluß anstelle einer eingesetzten Innentasche und Reißverschluß und so... trotzdem finde ich sie sehr hübsch (da muß ich mich mal selber loben *gg*).
Vor allem der Stoff von Futter und Knopf hat es mir angetan - gibt's was schöneres als Punkte? Die passen einfach zu jedem anderen Muster dazu... herrlich! ^-^

Though was no pattern used for this bag I can tell that it is heavily inspired by an advertisement in one of my japanese craft books, where a similar bag was shown.
Obwohl es für die Tasche so keinen Schnitt gibt, muß ich doch dazusagen, daß sie allerschwerstens von einer Anzeige in einem meiner japanischen Bücher inspiriert ist, wo eine ähnliche Tasche im Bild war. 

Patchwork Handbag

Think I will adjust the size a little and make one for me and maybe one or two more... they are so much fun to make! ^.^
Ich werde wohl die Größe noch ein bißchen anpassen und mir dann auch eine nähen... und vielleicht noch eine oder zwei mehr...
Das macht richtig Spaß! ^.^

Rosige Zeiten

6. Juli 2008
Not having internet access does have good sides, too.
You finally get things DONE!
Wenn man keinen Internetzugang hat, hat das durchaus auch gute Seiten (auch, wenn man länger danach suchen muß...):
Man kriegt auch mal was geschafft!

Rosige Zeiten

This tablerunner is a "smallish something" for my mom, who loves roses just as much as I do.
Cutting was done friday evening and then the tablerunner was finished on Saturday. Definitely a wonderful weekend-project!
Der kleine Tischläufer ist eigentlich nur eine "Internetmiete" für meine Mutter (deren Anschluß ich augenblicklich belagere), und da sie Rosen ebensosehr liebt wie ich, lag die Stoffwahl nahe. :)
Zugeschnitten wurde Freitagabend, fix und fertig war das Ganze dann am Samstagabend - definitiv ein tolles Wochenend-Projekt!

Pattern: Anna Banana Tablerunner by Kathy of Pink Chalk Studio. Again she published a well made pattern and the outcome is lovely! ^-^
Schnitt/Anleitung: Anna Banana Tablerunner von Kathy (Pink Chalk Studio). Wiedermal ein klasse Schnitt, den sie da abgeliefert hat - und das Ergebnis ist wirklich toll!^-^ 

Rosige Zeiten

Of course now I need one for myself.
I just need to decide if it will have roses or skulls on it... or maybe both? ;)
Take care!
Logisch, daß ich jetzt auch einen für mich selber brauche.
Logisch auch, daß ich erstmal überlegen muß, ob da dann Rosen oder Skulls draufkommen - oder vielleicht beides?!
Schönen Sonntag dann noch! ;)

1 and 11 Monochrome

1. Juli 2008
1, monochrome:
1, monochrom:

one done.

The first of my Jodelsocken is finished, and I am kind of exhausted.
Pattern: Bayerische Socks (Link for Ravellers) by Eunny Jang.
Not a TV-knit, believe me!
The cable pattern is very pretty but hard to knit with dark yarn, and my choice for charcoal grey maybe wasn't the best decision in my life. But I really love how the cables run down the front leg and how the side cables split when they reach the gusset! Oh, so beautiful!
Mein erster Jodelsocken ist fertig, und ich auch.
Strickmuster: Bayerische Socks (Link für Raveller) von Eunny Jang.
Kein TV-geeigneter Strick, das ist mal sicher!
Das Zopfmuster ist sehr hübsch, aber leider auch verdammt schwer mit dunklem Garn zu stricken, also war es vielleicht nicht meine schlaueste Entscheidung hierfür anthrazitgraue Wolle zu erwerben. Dafür finde ich das Endergebnis wirklich schön... das Wabenmuster läuft Bein und Fuß vorne runter, und die Zöpfe an der Seite teilen sich an der Stelle, wo sie auf die Ferse treffen. Traumschön, einfach!

It's a pattern that needs undivided attention, and I was more than happy when I managed to knit a full pattern repeat a day without getting my brain knotted like my knits ;)
Anyways, I like that pattern. I adjusted the toe to my needs and I might adjust the heel if I ever make a second pair, but for now I am VERY happy with the outcome.
The pattern eats up a lot of yarn, and from the first 50-g-skein are only 4 grams left - I began sweating when I started the toe, but heaven thanks it all ended up well and without the need to frog.
Das Muster fordert ständige und ungeteilte Aufmerksamkeit, und wenn ich an einem Tag mal wirklich einen kompletten Musterrapport geschafft hab', mußte ich mein Hirn anschließend erstmal wieder entwirren.
Jedenfalls ist die Anleitung toll - ich hab nur die Zehen ein klein wenig angepaßt, aber ansonsten ist alles "Original". Bei einer eventuellen Neuauflage der Socken würde ich auch die Ferse anders machen, aber das ist ja erstmal nicht geplant, und ich bin wirklich glücklich mit der ersten Jodelsocke.
Das Gezopfe frißt eine unglaubliche Menge Garn, von meinem ersten 50 g Knäuel sind nur 4 Gramm übriggeblieben. Echt, beim Start der Zehen hab ich schon ziemlich geschwitzt, ob ich nicht doch ribbeln muß - aber es ging ja dann doch noch alles glatt ^-^

The second sock will be put on hold for a while as I need some time to "breathe" and think about another project with 11 of those,
Die zweite Socke muß warten, ich brauch ein bißchen Erholung. Einen Entspannungsstrick, sozusagen. Geplant ist der mit 11 von diesen hier, 

11

but unfortunately my swatch was more than just a little off gauge (I got 19 x 32 instead of the requested 18 x 24 from the pattern and the 19 x 26 from the manufacturer!), so I need to replace yarn or project.
This makes me extremely unhappy because in my head I had that perfect match of this soft, dark grey yarn and Rogue (Ravellers look here)... and now I will have to either search a different yarn or substitute Rogue with Arwen, which I originally wanted to knit in a bright pink or deep red color instead of grey.
aber blöderweise war meine Maschenprobe DERMASSEN daneben, daß ich wohl entweder Garn oder Projekt wechseln muß.
Das Muster verlangte 18 Ma x 24 R, also munter losgezogen, wunderschönes, weiches, traumhaftes Gewölle gekauft (mit Herstellerangabe 19 x 26, also noch im Rahmen), geswatcht - und nu? Pöh. Nach heftigstem Spannen kam ich gerade mal auf 19 x 32 (!), wobei ich da schon eine dickere Nadel verwendet hab als eigentlich angegeben. 
Jetzt bin ich leicht angefressen, weil ich eben GENAU dieses wonnige Garn als perfekt für Rogue (Raveller schauen hier) erachtet habe... und jetzt muß ich entweder halt ein neues Garn finden oder Rogue durch Arwen ersetzen, die ich eigentlich in knallrot oder knallpink stricken wollte.

Ah, those decisions...!
Grrrrr... Immer diese Entscheidungen!