Gartentour, Teil 1

30. August 2009
Wer noch ein bißchen Urlaubsbilder luschern möchte kann jetzt weitermachen, ich hab noch Einiges vorzuzeigen.

Ein Ausflug führte uns von Plymouth aus nach SALTRAM.
Dort war's sehr weiß...
Part II of our vacation pictures - there's a lot more to show, but I don't have the time to sort them all out at once.

From Plymouth we took a trip to SALTRAM.
Very white...

Saltram

Orangerie

Statue

Wächter

...und sehr grün...
...and very green... 

Saltram

Saltram

Saltram

Wirklich etwas, um die Augen ausruhen zu können!
Soothing for the eyes!

Im Haus selber durfte man leider (wie so oft) nicht fotografieren, aber es sei gesagt, daß es wirklich sehenswert ist.
Hätte sicher der ein- oder anderen Leserin hier gefallen, zumal dort wirklich TOLLE EREIGNISSE stattfinden *flöt*
Unfortunately it wasn't allowed to take pictures inside the house, but be assured: It's worth a visit, not only when BIG THINGS HAPPEN around there ;)

Der Park war riesig - und sich dort in einer Laube niederzulassen (mit Blick auf Wald UND Meer) war in der Tat ein Traum. Sowas brauch ich auch noch: Einen eigenen Park! ;)
We really enjoyed walking through the park, sitting on a bench and looking over a wide, open, green space towards a wood and the sea. That's what I would need: My own park! 

Über schmale Sträßchen (abenteuerlich!)...

Driving narrow streets (adventurous!)...

No, it's NOT

läßt sich BUCKLAND ABBEY erreichen, und natürlich sind wir auch dort ausgiebig durch das Haus und die angegliederten Gärten und den Park spaziert.
Die (ehemalige) Abtei hat eine recht bewegte Geschichte aufzuweisen, interessant war der Besuch allemal.
we visited BUCKLAND ABBEY, which is nearby. Of course we also walked around the house, the garden and the park.
The (former) abbey has a pretty turbulent history, so our visit there was really interesting.

Visiting Buckland Abbey

Erfreulicherweise gab's viele schöne Ein- und Ausblicke...
We enjoyed many lovely views...

Visiting Buckland Abbey

... und natürlich eine Menge schöne ANblicke (find ich jedenfalls).
... and then even more lovely views.

Visiting Buckland Abbey

Visiting Buckland Abbey

Visiting Buckland Abbey

Noch mehr Bilder [HIER] bei Flickr.
Demnächst mehr - gleiche Welle, gleiche Stelle. ;)
More pictures [HERE] at flickr.
And even more pictures to come ;)

Speaking of mail...

26. August 2009
I got some more mail to show!

Ich hab noch mehr POST zu zeigen!
 
sewing calendar 2010

My "Sewing Calendar 2010" arrived earlier this week and I am in love with almost everyone of the more than 100 projects it contains! *sigh*
Cuteness and cleverness all over, when you thumb through it...
Mein "Sewing Calendar 2010" kam schon Anfang der Woche an und ich habe mich auf der Stelle in fast jedes Projekt verliebt, das darin vorgestellt wird! *schmacht*
Lauter niedliche, clevere und nützliche Dinge, wenn man mal so durchblättert...
 
sewing calendar 2010

But wait...
Und wart mal kurz...

sewing calendar 2010

Doesn't this look familiar?
It does!
Yours truly is proud to be included in this calendar with two projects!
It's very thrilling to be included in this compilation, made by Megan, who really made a wonderful selection of beautiful sewing tutorials. The projects cover almost everything you can think of and include all skill levels and they are neatly presented on a folded card.
Kommt mir das nicht irgendwie bekannt vor?
Jawohl!
Meine Wenigkeit ist ganz fürchterlich stolz, in diesem Kalender mit zwei Projekten vertreten zu sein!
Es ist schon irgendwie aufregend, daß Megan MICH gefragt hat, ob ich meine kleinen Machwerke in ihre wunderbaren Sammlung von Anleitungen aufnehmen lassen würde.
Die Anleitungen rangieren von "ganz einfach" bis "schon was kniffeliger" und decken ziemlich alles ab, was man sich so vorstellen kann. Jedes Projekt hat ein eigenes Faltblatt, damit man auch ordentlich damit arbeiten kann.

I'm honored to be in the company of some "crafty superstars" like Kathy of "Pink Chalk Studio", Hannah of "Made with Love By Hannah", Emily of "The Paperseed" or Cassi of "Bella Dia", to name just a few of the MANYMANYMANY great crafty people who contributed their projects to this calendar. I'd never thought I'd see my name listed amongst them and I'm in awe.
Ganz plattgebügelt bin ich, weil ich mich in der Gesellschaft von solchen Größen wie Kathy ("Pink Chalk Studio"), Hannah ("Made with Love By Hannah"), Emily ("The Paperseed") oder auch Cassi ("Bella Dia") befinde, um nur einige der VIELENVIELEN wirklich tollen Blogger(innen) zu nennen, die zum Kalender beigetragen haben. Ich hätte nie gedacht, daß ich meinen Namen mal zwischen deren lesen würde und bin vor Ehrfurcht immernoch ganz platt. 

The calendar will stand on my desk next year
Der Kalender wird einen Platz auf meinem Schreibtisch bekommen.

sewing calendar 2010

- let's see how many of the projects I can make, because there are far too many I would LOVE. ♥
Mal sehen, wie viele Sachen ich daraus tatsächlich fertigstellen kann, weil es einfach viel zu viele sind, die ich wirklich gerne machen würde. ♥

Many Hats - Viele Hüte ...

20. August 2009
Vom kürzlichen Hinweis haben sich ja nicht viele Leute in die Irre führen lassen, deshalb kann ich jetzt ganz unverblümt mein neues Schnittmuster zeigen:
Not many were wrong with their guess what I have done lately, so I can now proudly present my new sewing pattern: 
Titel
Hüte. Nicht einer, nicht zwei, sondern gleich VIER verschiedene.
Hats. Not one, not two, but FOUR different ones.

Kleiner Einblick?
Do you want a sneak peek?
Schnittvorschau
Natürlich hab ich nicht alleine gearbeitet, also darf ich mich ganz herzlich bei meinen Testnähern bedanken, die fleißig Probemodelle genäht haben und mich auf Unstimmigkeiten (oder in der englischen Version auch schlicht Übersetzungsfehler) hingewiesen haben:
Of course I didn't work all alone, and so I want to say "THANK YOU!" to my lovely test-sewers who made some hats for testing the pattern and who corrected the instructions part where my translation (at least in the english pattern version) was "off":

Louise
Amelie
Kerstin
Kristin
Summerset
Marietta

DANKE! ^-^
THANK YOU! ^-^

Die SOMMERversionen sind ja augenblicklich noch absolut angebracht, wobei gerade die Modelle mit den kleinen Krempen durchaus auch WINTERtauglich sein werden, wie Griselda schon so richtig bemerkt hat... denkt mal an schicken Tweed oder richtig schönen Wollstoff (okay, bei der Wärme kratzt es mich schon beim Gedanken daran, aber man denkt ja voraus)...
The pictures show SUMMERversions of my hats, but I think especially the versions with smaller brims will make great accessories for WINTER... Think about a nice tweed or a soft wool (though it itches to think about wool during hot summer days, but we think ahead, don't we?!)...  
The 70es strike back.freitag dann...
Newspaper?Dotted.
"MANY HATS" - ab heute in meinem kleinen Laden.
"MANY HATS" - now available in my little shop.

In diesem Sinne:
Immer gut behütet bleiben!
So:
Cover your head with a HAT!

Freitag dann...

19. August 2009
Was ich in letzter Zeit so getrieben habe außer dem alltäglichen Wahnsinn zu frönen?
What I did except fiddling my way through the daily madness? 

freitag dann...

Das seht ihr dann am Wochenende...
You'll see it this weekend...

xo,

Bye Bye Evie...

10. August 2009
Es hat so schön angefangen.
It started so well.

everlasting...

Mit viel Ruhe, die ich in der stressigen letzten Zeit sehr gebraucht habe.
Der Gedanke, ein Jäckchen auf 3.0 mm Nadeln zu stricken, gefiel mir.
Reihe um Reihe ist es langsam gewachsen.
Bis schließlich der Punkt kam, an dem sich so ein kleiner Erfolgsgedanke eingestellt hat.
So calm.
I liked the Idea of knitting a jacket on 3.0 mm needles.
Slowly growing - row by row.
Getting to the point when it finally feels like a little success.


Evie

Aber dann...
Fällt einem plötzlich auf, daß man die Abnahmen an der Front gar nicht so weitermachen kann wie in der Anleitung angegeben, weil man ja versucht hat, das Jäckchen in EINEM TEIL zu stricken.
Man hat nicht genügend nachgedacht, das Hirn nicht eingeschaltet.
Man hat die Maschenzahl verwechselt, weil man natürlich übersehen hat, daß eine "rechte" Reihe am linken Vorderteil unterm Arm beginnt - und nicht an der vorderen Ausschnittkante. Was also 44 Maschen sein sollten, sind nun 26 und umgekehrt.
And then...
Recognizing you won't be able to continue the front decreases as stated in the pattern because YOU tried to knit the jacket IN ONE PIECE.
You didn't think enough.
You messed up the stitch count, not recognizing that - when knitting in one piece - the RS rows on the left front begin under the arm instead of on the center front. So what should be 44 now is 26 and vice versa.


Der Hase im Pfeffer

Natürlich versucht man, das Teil noch zu retten.
10 Maschen wären ja ausreichend.
Ganz einfach ein paar Maschen fallenlassen! 
You try to save it.
10 sts would do the trick.
Simply rip partially!


Ribb(pp)ed

Dann verbringt man den ganzen Nachmittag damit, diese 10 Maschen (diesmal richtig...) hochzustricken.
Spend the whole afternoon re-knitting these 10 sts, trying to fix your mistake.

Bye Bye Evie.

Nur, um später am Abend festzustellen, daß die Löcher und unebenen Maschen, die durch das Wiederaufnehmen entstanden sind, sich beim Spannen bzw. Dämpfen NICHT geben werden.

Then, late on this evening, you'll notice that the holes and uneven stitches the reknitting produced won't block out.
Manchmal muß man einfach loslassen.
Sometimes you just have to let go.

Deshalb/So: Bye Bye Evie!
* 10.07.09
+ 10.08.09

PS: Ja, Evie wird neu gestrickt werden. Allerdings brauch ich erst ein bißchen Abstand, glaub ich... *heul*

PS: I'll definitely re-knit Evie. But I guess I'll need some distance first... *sigh*

Auslandsberichterstattung für zwischendurch

7. August 2009
Da waren wir also wieder.
Again we've been there.

Plymouth Hoe

In dem Land, in dem Sonntags im Park die Minigolf-Fähnchen aufgestellt werden (was ich übrigens ganz reizend finde).
Visiting the land where you can have of a play of golf in the park on sundays.

Sunday golf

Plymouth war zwar nicht unsere erste Station, aber die Bilder vom Plymouth Hoe sind halt die ersten, die ihr zu sehen bekommt...
Though Plymouth wasn't our first stop, it's the first you get to see pictures from. 

Lighthouse

Ach, es war ja so schön dort!
It was so lovely there!
 
Segeltour?

Vom lauschigen Abend im Pub (mit Live-Musik) am Hafen
We've had everything from a wonderful night out

Plymouth Harbour

bis zur Shopping-Tour war alles geboten.
to a really exhausting (and fun!) shopping-tour. 

Plymouth Circus

Kultur inklusive, versteht sich.
And culture. That's for sure.

Jaaaa... neee...

Plymouth "komplett" [hier].
Plymouth "completely" [over here].
In diesem Sinne:
Ein schönes Wochenende! :)
Have a nice weekend! :)

"Zugeknöpft?" heute mit DIY: Ein Armband mit Knöpfen.

4. August 2009
Seit einiger Zeit bereits habe ich ein hübsch buntes, neues Armband, das ich natürlich auch zeigen will.
A little while back I got a new, colorful bracelet I didn't show you yet. 
Fertiges Knopf-Armband
Selbstgemacht, genau!
Für die anderen KNOPFsüchtigen unter meiner werten Leserschaft folgt hier eine kleine Anleitung (die Bilder sind wie immer durch Anklicken zu vergrößern).
Yes, it is selfmade!
And because I know there are many BUTTONholics amongst my dear readers, here's a small tutorial for you (pictures are clickable, as usual).