Zwei Seelen...

26. Januar 2013
...wohnen, ach! in meiner Brust.
Wer kennt es nicht?
Zumindest jeder Selbermacher hat das... man ist eigentlich zufrieden und glücklich mit dem, was man gemacht hat, ABER...
Man liebt das entstandene Teil eigentlich, ABER...
Two souls, alas! reside within my breast.
Do you know that feeling?
At least every crafter/knitter/sewer does know what I'm talking about. Actually, you're happy with what you made, BUT...
Actually, you love the outcome, BUT... 

Clarity Cardigan von Gretchen Ronnevik in Wollmeise @frauvau.blogspot.de

Entstanden ist in den letzten Wochen so der Clarity Cardigan (Ravery-Link). Oder besser "Ambivalenz".
Muster von Gretchen Ronnevik.
Wolle wie immer wenn's hier bunt wird: Wollmeise Pure in der wunderherrlichen Farbe Grünfink. 
Das Muster enthält leider einige kleinere Schwächen und Fehler, so daß ich bis zu einem gewissen Grad schon ziemlich improvisieren und modivizieren mußte - einschließlich dessen, daß ich das Jäckchen nochmal zur Hälfte aufribbeln mußte.
During those last week my two souls were working on the Clarity Cardigan (Ravelry-Link). Or better "Ambivalence".
Pattern by Gretchen Ronnevik.
Yarn (as usual): Wollmeise Pure in the most wonderfullovelyadorable colourway Grünfink.
The pattern contains some teensy-tiny mistakes and weak points, so I had to improvise and modify quite a bit, including ripping half of the body. 

Boo!Clarity Cardigan von Gretchen Ronnevik in Wollmeise @frauvau.blogspot.de
 Nichtsdestotrotz sieht man, daß ich das Teil wohl mag. So irgendwie. 
Schön finde ich den Kragen (wenn er denn mal richtig hingezuppelt ist) und die kontrastierend gefütterten Taschen.
Einfache, schöne Details.

Die Knöpfe sind übrigens vom Flohmarkt und besonders hübsch, wie ich finde. Auch, wenn man sie auf den Bildern nicht so toll sieht.

Nevertheless you can see that I like the outcome. Somehow. 
I love the collar (when it's finally buttoned & draped right) and the contrasting lining of the pockets. 
Simple, lovely design features.
The buttons are from a flea-market and especially beautiful. Though they aren't very visible in the pictures.  

Was ich an der Jacke nicht mag, hat hauptsächlich mit dem Workflow beim Stricken und dem Knöpfen/Drapieren des fertigen Teils zu tun. Luxusprobleme, wenn man das so ausdrücken möchte. 
Mehr Infos zu den Modifikationen und alle Anmerkungen zur Anleitung sowie mehr Bilder auf Ravelry.
What I don't like about the jacket mainly has to do with the workflow and the buttoning/draping of the finished piece. Luxury problems, if you want to say so. 
More informations about modifikations and all remarks about the pattern and a few more pics at ravelry.   

Jedenfalls hab ich das Jäckchen schon Gassi geführt und bin ganz verliebt, weil's im Nacken nicht zieht.
Außerdem hat es einen ganz großen Vorteil, den man nicht außer Acht lassen darf: Es ist GRÜN!
I've already worn the jacket and am in love with it because my neck stays warm. 
Plus it has one huge advantage one cannot leave aside: It's GREEN!

Ein schönes Wochenende!
Have a lovely weekend!
♥,

Herzlichst, Frau Vau

Neujahr? Neujahr!

1. Januar 2013
Da gibt es diesen fürchterlichen Brauch, zu Neujahr "gute Vorsätze" zu fassen.
Ich verweigere mich diesem Blödsinn seit Jahrzehnten, denn ich glaube nicht, daß dieses Datum irgendwie hilfreich bei der Verwirklichung von Plänen ist oder daß man plötzlich zum Supersportler/Superhausfrau/Nichtraucher/Projekteabarbeiter mutiert, nur weil man eine andere Jahreszahl schreibt. Nein, macht das mal ohne mich.
Nichtsdestotrotz habe ich Pläne für 2013:
  • Mein Nähzimmer (re-)organisieren. Sieht aus wie Wutz!
    Über den Prozess werde ich ggf. berichten, denn es gestaltet sich schon in der Planung mehr als schwierig. Eventuell bin ich da später für Hinweise dankbar.
    Schuld an diesem Plan ist übrigens Marietta, die mir mal eine Ausgabe "Studios" von Cloth-Paper-Scissors geschenkt hat. Augenschmaus pur!
    Allen Studios gemein ist allerdings, daß sie gerade Wände oder einen respektablen Kniestock in Stehhöhe haben - hab ich beides nicht. Wird also abenteuerlich.
There's that completely unnecessary tradition to make New Year's resolutions any given year - and then not to keep them up. 
I refuse to do that for decades because I don't believe someone turns into a superathlete/superhousewife/wonderwoman/non-smoker just because there's a new year coming up. You may do this, but without me. 
Nevertheless I do have plans for 2013: 
  • (Re-)Organize my sewing room. It's a mess!
    Maybe I will write about the process because it turns out to be difficult already, maybe I will need some hints and tips later.
    It's Mariettas fault, who sent me an issue of "Studios" quite some time ago. Eye candy!
    Unfortunately all of those studios have straight walls or a knee wall in a respectable height - I have none of this, so it promises to be adventurous.
Da meine Erziehungszeit nun im Januar auch vorbei ist, darf ich wieder arbeiten. Ich hoffe einfach, daß ich gut wieder reinfinde.
Wie ich das dann allerdings mit meinen Plänen, weiterhin für das Magazin zu nähen, dem Kind, Haushalt, Garten und anderen Hobbies unter einen Hut bringe, weiß ich noch nicht.
Deshalb der Plan für mehr
  • Organisation. Leider bin ich ein fürchterlich chaotischer und verplanter Charakter, deshalb muß ich mir etwas Organisation und Zeitmanagement angewöhnen. Jetzt wohl nötiger denn je.
    Tipps werden GERNE angenommen. Wie macht ihr das?
    Wie ist Euer Rezept für das Zeitmanagement?
My parental leave ends in January, so I will go back to work then. Hopefully I can find my way back in there quickly. 
I'm not sure how I can get work, the child, house- and gardenwork and my hobbies under one hat or if it's possible at all. That's why I need more
  • organisation. Unfortunately I'm a chaotic and messy character, so I will have to train being more organized and get myself some time-management. Now it's needed even more than at any other time.
    I really appreciate your tips and hints on this topic. How do you get organized?
    What's your time-management secret? Share it with me!
Das sind nur zwei Dinge, aber trotzdem Riesenprojekte. Mal sehen, ob ich da irgendwas durchziehen kann, denn ganz nebenher hat Frau ja auch eine To-Do-List, die abgearbeitet werden will und es kommt das ein- oder andere auch ganz spontan zwischendurch dazu.
Gute Vorsätze? Nein.
Pläne? Ja.
Zwang? Nein, denn dann klappt's eh nicht!
These are just two things, and yet they are huge. I'm not sure if I can realise even one of them because there's the ever-growing To-Do-List that threatens to choke me to death at some time. 
Resolutions? No. 
Plans? Yes.
Forces? No, because then the plans are doomed to fail miserably. 

Ein gutes Neues!
Happy New Year!
Herzlichst, Frau Vau