Sunday treat | Stuffed French Toast

30. März 2014
Wir sind uns doch darüber einig: Wenn der Tag gut anfängt, läuft er (meistens) auch gut weiter.
Diesmal gab's unser Sonntagsleckerli schon morgens. Nicht ganz uneigennützig - zugegeben. Ich bin nämlich ein "Frühstücker": Heute gab's also zum Frühstück schon gefüllten French Toast.
Don't you agree: When a day starts right, it (most likely) is going to be a good day.
This time we had our sunday treat for breakfast already. Not completely unselfish, as I have to admit. I really need a good breakfast, so today I thought stuffed french toast would be nice.
Stuffed French Toast @frauvau.blogspot.de

BIWYFI: Dankbarkeit im März

27. März 2014
Nic hat ans Monatsende wieder die Dankbarkeit gestellt.
Wofür bin ich in diesem Monat dankbar?
Nic again put up "gratefulness" as the last theme this month.
What am I thankful for this month?
BIWYFI: Dankbarkeit im März @frauvau.blogspot.de
  • Für Sonnentage. Gut, es waren nicht viele. Es hätten mehr sein dürfen. Aber nach einem so finsteren, graumatschgrünbraunen Winter waren die warmen und hellen Tage eine echte Wohltat. 
  • For sunny days. We didn't have many, but after such a dark, greybrownish winter those few days were wonderful.
  • Für das echte Interesse vom Kurzen an dem, was ich tue. Das Kind näht mit mir! Tatsächlich! Er sitzt auf meinem Schoß, steuert den Stoff und darf das Füßchen hoch- und runterstellen. Die so entstehenden Nähte sind natürlich nicht immer gerade, aber es freut mich, daß er Interesse dran hat. Wer sagt denn, daß nur Mädchen nähen sollten und dürfen?!
    Bei "wichtigen" Sachen nähe ich allerdings alleine. Da kommt der WPCler in mir durch.
  • For the wee one's interest in what I do. Actually, he sews with me! He's sitting on my lap, guiding the fabric and is allowed to turn the foot up and down. Seams aren't always really straight, but I'm happy that he's interested in what I do. Who says only girls are allowed to sew?!
    Though... I still do sew important things alone.
  • Für etwas Nähzeit, die ich mir gemopst habe. Mir mopsen durfte. Geht natürlich nur, wenn andere mitspielen.
  • For sewing time I was able to steal. Was allowed to steal. Of course this only works when others play along.
  • Für meinen DVD-Player und die Catch-Ups von BBC und ITV. Ehrlich: Fernsehen in D war noch nie SO langweilig, da "gucke ich fremd".
  • For my DVD-player and the catch-ups of BBC and ITV. Honestly: TV shows in Germany never has been SO boring.
  • Für viele Dinge, die mir JETZT vermutlich gerade nicht einfallen. Nächstes Mal dann vielleicht...
  • For many things that don't get to my mind right now. Maybe next time...
Das ist übrigens das letzte BIWYFI - Nic hat die Aktion leider beendet. Obwohl ich es schade finde, kann ich ihre Gründe dafür nachvollziehen.
Muss ich mir halt ein neues (offenes) Fotoprojekt suchen. Hat vielleicht irgendjemand einen Tip? :)
This is the last BIWYFI. Nic ended this project, and though I'm a bit sad about it I can understand her reasons. 
So: I'm searching for a new (open) Fotoproject. Hints, anyone? :)

Macht es hübsch - und nicht vergessen: Positive Kleinigkeiten zählen auch! :)
Have a good time and don't forget: small things DO count! :)
Herzlichst, Frau Vau

DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle (oder jeden anderen ebook Reader. Oder Dein Tablet. Oder....)

25. März 2014
Zu Weihnachten bekam meine Mami von uns (also von mir und vom Schwesterkind) einen e-Reader. Oder besser: Den Frontalzusammenstoß zwischen Tablet und e-Reader, nämlich einen Kindle Fire HD.
Der ist etwas größer als der "normale" Kindle und hat eben auch die Möglichkeit, über Apps wie ein Tablet zu funktionieren. Für eine technophile und viel-lesende Mama gerade recht.
Nun bekam das gute Stück auch endlich eine Hülle (neudeutsch: "sleeve"), damit es besser geschützt ist.
For Christmas my sister and I got my mom an e-Reader, namely a Kindle Fire HD. 
It's a bit bigger than the "normal" Kindle and has some tablet-functions, too. So my technophile, reading mom can have a look at facebook in between. 
Finally the Kindle also did get a sleeve for better protection. 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Ihr braucht: 
2 Fat Quarter (45 x 55 cm)
einen Rest Volumenvlies (in etwa die gleiche Größe)
leichte Bügeleinlage für den Außenstoff (optional, aber ich mach das ganz gern, weil das bei den von mir verwendeten Patchworkstoffen einen stabileren Griff gibt. Wer stabileren Stoff nimmt, kann das weglassen.)
Nähgarn
ein kleines Stück Klettverschluß zum Aufnähen (ca. 5 cm lang)
You will need: 
2 fat quarter
thin batting (about the same size)
lightweight iron-on-interfacing for the exterior fabric (optional, but I like to interface the exterior fabric because it provides a better hand to the patchwork fabrics I use. If you use homedec-weight fabric you may skip the interfacing). 
thread to match your fabric(s)
about 5 cm (2") velcro 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de

Sunday treat: Walisische Käsescones mit Kräutern

23. März 2014
Heute mal herzhaft!
Das Rezept hat mich schon beim ersten Durchblättern des Buches angelacht, und mein Riecher hat micht nicht getäuscht: Richtiges Schmackofatz.
Savoury scones today! 
At the first flick-through of this book, the receipe for the welsh cheese and herb scones winked at me, saying "Hey there... try me, we're yummy!", and it's the truth. They ARE!
Walisische Käsescones @frauvau.blogspot.de
Schnell zubereitet sind sie außerdem, also gibt's hier gleich das Rezept zum Nachmachen:
They are made in a minute, so here's the receipe for you: 

BIWYFI: März-Moodboard

21. März 2014
Heute wieder das Thema "Collage" bei BIWYFI, und da das nicht so meins ist, gibt's wieder ein Moodboard stattdessen.
Today's theme is "collage" again at BIWYFI and because I'm not very much into collage-making, I present you a moodboard instead.

Sieht man, daß ich schon den Urlaub plane und den in der Tat auch nötig habe?
Can you see I'm in the mood for (and desperately in need of!) vacation?

Was werdet ihr im Urlaub tun? Zuhause bleiben? Werkeln? Wegfahren?
What are you up to? Travelling? Staying at home? Crafting?
Herzlichst, Frau Vau

Sonne, mach mal warm!

19. März 2014
... wir wären dann soweit.
Sun can come out to play, we're almost ready. 
Nähen für Jungs: Ottobre 3/2013, Modell 9 @frauvau.blogspot.de
Heute schnell zusammengetackert, sehr zur Freude des Kurzen: Zwei Raglan-Shirts (Ottobre 3/2013, Modell Nr. 9) für den Sommer, der hoffentlich dieses Jahr mal wieder vorbeischaut.
A "quick sew" today: Two raglan t-shirts for the wee one (Ottobre 3/2013, Model No. 9).

Er ist ganz begeistert von den schönen Stoffen (hat auch beim Nähen "geholfen"!) und wollte am liebsten gleich eins anziehen, aber so warm ist's dann doch noch nicht, und der Husten hält sich auch hartnäckig.
He likes them very much (he "helped" at sewing!) and wanted to wear them immediately, but it's still too cold and he still coughs, so that wasn't an option. 
Nähen für Jungs: Ottobre 3/2013, Modell 9 @frauvau.blogspot.de
An dem Shirt mit den Autos habe ich mal die falsche Flatlocknaht ausprobiert, die meine Ovi hat und finde die eigentlich ganz nett. Werde ich wohl für den Kurzen öfters mal benutzen.
Der Rest ist normal "ge-overlocked" und mit Doppelnadel festgetackert. 
On the car-shirt I was finally able to try the flatlock-stitch of my overlock-machine.  I like the outcome and think that I will use this some more in the future, when sewing for the wee one.
The rest was just overlocked and finished with a twin-needle. 

Ich stelle fest, daß das mit den Sachen für den jungen Mann eigentlich ganz nett ist. Geht flott und man "hat was fertig". Trotzdem sollte demnächst mal wieder was für mich drin sein, denn ich brauche ein Outfit für eine Hochzeit. Mal schauen, was mir an Stoff über den Weg läuft. Autos werden wohl nicht drauf sein, soviel kann ich schonmal sagen! ;)
Wobei... vielleicht doch? Ich nehme Vorschläge entgegen! 
I enjoyed sewing for the little man. It's quick and somehow gives "instant gratification". Nevertheless I should sew for myself again soon, because I do need an outfit for a wedding. Not sure about it now, but I can tell you there won't be cars on it! ;)
Though... maybe? I do take recommendations! 

Eine schöne Restwoche wünsche ich euch!
Enjoy the rest of your week!
Herzlichst, Frau Vau

Sonntag Montag oder: Gestern blieb der Ofen kalt.

17. März 2014
Gestern kein Kuchen, kein Rezept, kein gar nichts... Keine Zeit, keine Zeit!
Ich durfte wieder für die Stitch nähen ♥ und da ist die Zeit für andere Dinge recht knapp, zum Backen hat es -  sehr zum Leidwesen des kurzen Mitbewohners - dieses Wochenende schlicht nicht gereicht. Allerdings hatte ich noch Kuchen eingefroren (ja, ich mach sowas, ich bin spießig!), der war nach einem kurzen Microwellenaufenthalt wieder schweinelecker (darf ich sowas öffentlich sagen?) und schmeckte "wie neu". Auf ein Foto wollte ich ihn dann aber doch nicht bannen ;)
No treat yesterday. No cake, no receipe, no nothing... no time, no time! 
I'm happy to be sewing for Stitch magazine ♥ again, and so my time for other things was pretty limited. Though the wee one was unhappy about it, there was no baking this weekend. 
Happily enough, I had some leftover cake in the freezer (yes, I do freeze leftovers!)  which was very yummy after it went through the microwave for a short time. Tasted "like new". But I didn't want to take a  picture. Yummy cannot be photographed, if you understand what I mean ;)

Zu allem Übel ist der kurze Mitbewohner nicht so 100%ig auf dem Damm und die Nächte sind entsprechend kurz - ich bitte also um Verständnis, daß ich heute so gar keine Zeit zum Bloggen habe und euch für heute nur ein kleines Foto bringen kann: Frühlingsgefühle. Zumindest auf dem Tisch.
Unfortunately the wee one has a cold, so the nights are short. I hope you bear with me when I don't take much time for blogging today and leave you with a little picture: Spring fever. At least on my table.  
Tulpenstrauß @frauvau.blogspot.de
Macht es hübsch! ♥
Herzlichst, Frau Vau

BIWYFI: Frühlingsgefühle. Frühlingsgefühle?

14. März 2014
Sie wollen noch nicht recht aufkommen, die Frühlingsgefühle, die heute bei Nic auf dem Plan stehen.
Um mich herum blüht noch kein einziger Busch, kein einziger Baum sprießt. Es schaut in der Tat noch ziemlich trostlos aus. Ich wundere mich also über die vielen blühenden Bäume, die ich heute in der Linkliste bei Nic schon gesehen habe... Wo sind die nur???
Hier jedenfalls nicht.
The spring fever that Nic wants to see today just hasn't arrived here. 
No flowering trees or bushes around here. Actually it still looks pretty brownbeigegrey around here. I really wonder where all the flower and blossom shots I've already seen in the Linklist at Nic's were taken???
Not here. Obviously.  

Ich habe mein Archiv bemüht und zweimal Frühling gefunden. Einmal ganz roh...
I searched my archieve and found a bit of spring for you. One time pretty raw...
Spring, finally. @ http://frauvau.blogspot.com
und einmal ganz zart.
and one time very soft.
BIWYFI: Frühlingsgefühle @frauvau.blogspot.de
Der März läßt sich etwas schleppend an - hat also noch Entwicklungspotential.
Ist denn bei euch schon Frühling???
March is a bit slow... so I guess it will get better. 
Has spring arrived at your doorstep already???
Herzlichst, Frau Vau

Der Sultan hat gewählt: Es bleibt bunt im Blog

11. März 2014
Zwei "Wollkuchen".
Zwei tolle Farben.
Ein Kind, das mit großen Augen die "wundersööööne" Wolle für sich fordert. 
Two yarncakes. 
Two lovely colours. 
And the wee one, who really wants this beautiful yarn for himself.
Wollmeise @frauvau.blogspot.de
Eigentlich wollte ich ja nicht für den Kurzen stricken. Bei meiner Geschwindigkeit wäre er rausgewachsen, bevor ich fertig bin.
So habe ich also versucht, das ganze durch Aufschieben abzuwenden. Voll Hoffnung, daß er die ganze Sache vergißt...
Hat er natürlich nicht. 
Und sind wir mal ehrlich: Wie hätte ich bei diesem Anblick widerstehen können?!
I didn't really want to knit for the wee one. Regarding my tempo he most likely would have outgrown the [insert any knitted item here] before I had finished it.
I tried to procrastinate, hoping that he would forget about it...
He didn't. 
And let's face the truth: How could I have denied it?
Wollekuscheln! @frauvau.blogspot.de
Unser "kleiner Sultan" hat seine Wahl getroffen: Wollmeise Pure in "Sultan" und "Moses" werden zu dieser Jacke hier.
Mal sehen, ob sie ihm am Ende wirklich paßt und ob er das fertige Teil auch noch so "wundersöööön" findet wie die Wolle an sich.
Our "little sultan" made his choice: Wollmeise Pure in "Sultan" and "Moses" will be knit up into this jacket. 
We'll see if it fits in the end and if he likes the finished piece as much as the "beautiful colour" of the yarn as such. 
Gentleman in Wollmeise @frauvau.blogspot.de
Mir gefällt jetzt schon, daß das Pooling ulkigerweise genau an den Ärmeln orangerote Streifen ergeben hat. Bin gespannt, wie das am fertigen Teil aussieht!
I pretty much like that the yarn pools right at the sleeves, forming bright orange-red stripes. I'm eager to see how it will look like on the finished piece! 

Und wer sich nun beschwert, daß hier nur noch gestrickt wird: Nein. Ich habe genäht. Und ich nähe sogar gerade was. Aber manches darf, anderes möchte ich noch nicht zeigen. Geduld...
Bis dahin bastele ich noch am Blog (deshalb verrutsch hier die Signatur in letzter Zeit öfter... Ich hoffe, daß euch das nicht zu sehr stört!). 
Now if you want to complain about too much knitting and too little sewing in this blog: I did sew. And I do sew. But some things I'm not allowed to show, others I don't want to show you right now. Be patient...
Until then I keep working on the blog (which is why the signature may appear in strange places. Hope this doesn't bother you too much!).

Eine schöne Woche!
Have a nice week!
Herzlichst, Frau Vau

Sunday treat | Mach mal buntig!

9. März 2014
I like Rainbows.
Ich mag Regenbögen.
Regenbogen-Torte @frauvau.blogspot.de
Even if they are a tad "too sweet".
Sogar, wenn sie ein bißchen "zu süß" ausfallen.
Regenbogen-Torte @frauvau.blogspot.de
Pretty cake. Yummy cake. Perfect for a child's birthday party or for a spring fling tea party.
Ein schöner Kuchen. Lecker außerdem. Ich fände ihn ganz toll für einen Kindergeburtstag oder eine Einladung zum Tee, um den Frühling einzuläuten.

Receipe: Baking Heaven, winter issue 2012
Rezept: Baking Heaven, Winterausgabe 2012

I don't copy the receipe this time, but I found another one (with better frosting!) for you at Whisk-Kid
Yes, I know. 
After you have seen her cake I can pack up and go home. But don't you smile now that you have seen the perfect version?! :)
Ich möchte diesmal nicht das ganze Rezept abtippen, aber ich habe ein anderes (mit leckerererer Creme!) für euch gefunden, und zwar bei Whisk-Kid.
Ja, ich weiß.
Spätestens, wenn ihr den Kuchen gesehen habt, kann ich mit meinem ziemlich abstinken. Aber seid ehrlich: Hat euch die perfektere Version nicht auch ein Lächeln entlockt?! :)

And? Are you up to something colourful today???
Und? Was treibt ihr so BUNTIGES da draußen???

Herzlichst,
Herzlichst, Frau Vau

BIWYFI: Grün (oder: Zwei Fliegen mit einer Klappe)

6. März 2014
Heute wird's GRÜN bei Nic, und das freut mich ganz besonders. Liebe ich doch Grün fast noch mehr als Schwarz.
Today's theme is GREEN over at Nic's blog, and I'm very happy with that. It happens, that I love green almost a bit more than black.

Mein Archiv wäre mit grünen Bildern recht gut bestückt: Dunkelgrün, Hellgrün, "normales" Grün... England-Grün (davon recht viel), genähtes und gestricktes Grün - heute gibt's aber ein NEUES Grün für euch, und damit schlage ich sogar zwei Fliegen mit einer Klappe... :)
My archieve is well-stocked with green pictures: dark green, light green, "just" green... 
English green (much of the latter), sewn and knit green. But today, I will show you a NEW green, and by doing so, I kill two birds with one stone... :)
Braid Hills von Kate Davies in Wollmeise @frauvau.blogspot.de
Schon lange wollte ich euch zeigen, was aus dem früher gezeigten WIP wurde und ich entschuldige mich für die grottigen Bilder, aber es war zappenduster und überhaupt...:
I've been waiting a long time to show you what happened to the WIP I showed you long ago and I apologize for the bad pictures, but ... oh, well...:
Braid Hills @ frauvau.blogspot.com
Ja, ich bin zufrieden mit der zweiten (richtig gelesen! der ZWEITEN!) Version meines Braid Hills Cardigan.
I'm very happy with the second version (yes, you did read right! the SECOND version!) of my Braid Hills Cardigan.

Die erste Variante war nun nicht komplett häßlich, ...
Though the first version wasn't completely ugly...
Braid Hills von Kate Davies in Wollmeise @frauvau.blogspot.de
... aber am Ende habe ich es doch aus verschiedenen Gründen wieder aufgetrennt und neu gestrickt.
... I wasn't completely satisfied in the end and for several reasons frogged it completely and knit it up anew.

Ein paar meiner Anpassungen in aller Kürze:
  • Knopflochabstand verringert (in jeder 16. Reihe ein Knopfloch > mehr Knopflöcher > mehr Knöpfe > besserer Verschluß > weniger "Spannen")
  • insgesamt auf die Länge verteilt habe ich 29 Extra-Reihen eingebaut und so gut 10 cm Länge gewonnen.
  • 6 Maschen pro Front mehr angeschlagen, das heißt knapp 4 cm Mehrweite, die natürlich auch die Spannung entlang der Knopfleiste rausnehmen. 
Natürlich zogen diese kleinen Veränderungen während des Strickens noch andere notwendige Anpassungen nach sich, aber die habe ich dann "on-the-go" geschätzt und miterledigt.
Abenteuerstricken war das. Umso begeisterter bin ich, daß das Endergebnis wirklich paßt.
Drei Daumen hoch!

A short insight into my modifications: 
  • worked buttonholes every 16th row. More buttonholes > more buttons > better closure > less gaping.
  • added a total of 29 rows to the body, which added about 10 cm/4" length.
  • cast on 6 additional stitches per front piece, which added about 4 cm/barely 2" width, which of course also resulted in less gaping. 
Of course these minor modifications did result in other mods I just winged while working on the cardigan.
To me, this was an adventure. And now I'm even happier the result really fits.
Thumbs up!
Braid Hills von Kate Davies in Wollmeise @frauvau.blogspot.de
Garn: Wollmeise DK in "Frühling" (neue Lieblingsfarbe?), gestrickt auf 3.75 mm Nadeln.
Anleitung: Braid Hills von Kate Davies
Obwohl ich so viel an der Jacke anpassen mußte, muß ich die Anleitung wirklich allen warm ans Herz legen, die gerne detaillierte und wirklich gut geschriebene Anleitungen mögen. Es gibt wirklich keinen Grund, da irgendwie zu meckern - technisch ist alles super erklärt, und langweilig wird's durch die Verzopfungen in Hin- und Rückreihen auch nicht.
Yarn: Wollmeise DK, colourway "Frühling" (new fave colour?), knit on 3.75 mm circs.
Pattern: Braid Hills von Kate Davies
Though I had to make lots of adjustments to this cardigan I can warmly recommend the pattern with all my heart. It's well written and very detailed, technically perfect to me and it isn't boring, because the cables are worked in RS and WS rows as well.
Braid Hills von Kate Davies in Wollmeise @frauvau.blogspot.de
Die kompletten und natürlich detaillierteren Notizen meiner Anpassungen (und noch ein paar GRÜNE Bilder mehr...) könnt ihr euch auf Ravelry ansehen:
Version 1 (die geribbelte Beta-Version)
Version 1.1 (Lieblingsteil im Kleiderschrank!)
More detailed notes on my modifications (and a few more GREEN pictures) are available on Ravelry:
Version 1 (frogged beta-version)
Version 1.1 (new, favourite addition to my wardrobe!)

Und ihr? Fühlt ihr euch im Frühling auch so GRÜN?
And you? Do YOU feel GREEN in springtime, too?

Herzlichst, Frau Vau

Alles eine Frage der Perspektive!

5. März 2014
Manchmal muß man vielleicht die Brille abnehmen, um den Durchblick zu kriegen. 
A matter of perspective.  
Sometimes you might have to take down your glasses to finally see things more clearly.

04 - a different perspective

Und manchmal tut man das auch nur, um anderen mal zu zeigen, wie die Welt durch die eigenen Augen so aussieht.  
(Vor diesem Hintergrund: Ja, ich bin ohne Brille ziemlich blind...)
And sometimes you just do that to show others how the world looks through your eyes. 
(That said: Yes, I'm quite blind without my glasses...)

Heute mal philosophisch:
Feeling philosophically today:
Herzlichst, Frau Vau

Sunday treat | Himmlische Cookies!

2. März 2014
Normalerweise bin ich nicht der Cookie-Typ, aber für diese himmlischen Teile könnte ich dazu werden!
Schnell gemacht (mit Assistenz vom Kurzen) und wirklich gut.
I'm not the cookie-type of girl, but for those I could change my mind completely! 
Quickly made (I had assistance from the wee one) and really damn yummy.
Himmlische Cookies @frauvau.blogspot.de
So gut, daß ich das (von mir veränderte) Rezept auch gerne teile. 
Actually so very yummy that I want to share the (slightly changed) receipe with you.