DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle (oder jeden anderen ebook Reader. Oder Dein Tablet. Oder....)

25. März 2014
Zu Weihnachten bekam meine Mami von uns (also von mir und vom Schwesterkind) einen e-Reader. Oder besser: Den Frontalzusammenstoß zwischen Tablet und e-Reader, nämlich einen Kindle Fire HD.
Der ist etwas größer als der "normale" Kindle und hat eben auch die Möglichkeit, über Apps wie ein Tablet zu funktionieren. Für eine technophile und viel-lesende Mama gerade recht.
Nun bekam das gute Stück auch endlich eine Hülle (neudeutsch: "sleeve"), damit es besser geschützt ist.
For Christmas my sister and I got my mom an e-Reader, namely a Kindle Fire HD. 
It's a bit bigger than the "normal" Kindle and has some tablet-functions, too. So my technophile, reading mom can have a look at facebook in between. 
Finally the Kindle also did get a sleeve for better protection. 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Ihr braucht: 
2 Fat Quarter (45 x 55 cm)
einen Rest Volumenvlies (in etwa die gleiche Größe)
leichte Bügeleinlage für den Außenstoff (optional, aber ich mach das ganz gern, weil das bei den von mir verwendeten Patchworkstoffen einen stabileren Griff gibt. Wer stabileren Stoff nimmt, kann das weglassen.)
Nähgarn
ein kleines Stück Klettverschluß zum Aufnähen (ca. 5 cm lang)
You will need: 
2 fat quarter
thin batting (about the same size)
lightweight iron-on-interfacing for the exterior fabric (optional, but I like to interface the exterior fabric because it provides a better hand to the patchwork fabrics I use. If you use homedec-weight fabric you may skip the interfacing). 
thread to match your fabric(s)
about 5 cm (2") velcro 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de

So geht's: 
Schnitt ausdrucken und aus Außenstoff, Innenstoff, Vlies und Bügeleinlage
je 2 x das Hauptteil (A)
je 1 x die Klappe zuschneiden (B)
oder die Teile gleich vermaßt zuschneiden.
Sewing the sleeve:
Print out pattern.
From each (exterior fabric, interior fabric, batting and iron-on-interfacing) cut:
2 x main piece (A)
1 x closure flap (B)
or cut pieces directly from measurements

Bügeleinlage auf alle Außenstoffteile aufbringen. 
Apply interfacing to all exterior fabric pieces as indicated by the manufacturer.
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Weiche Seite des Klettverschlusses auf den Klappenteil aus Innenstoff nähen. 
Außen- und Innenstoff rechts auf rechts legen, das Volumenvlies darunterlegen.
Klappe an drei Seiten zunähen, die obere (lange, gerade) Seite bleibt offen.
Nahtzugaben zurück- und an den Rundungen einschneiden.
Klappe sorgfältig wenden, bügeln und entlang der Außenkante absteppen.
Sew soft side of velcro to interior fabric closure piece. 
With right sides of fabric facing and batting layered underneath, sew flap pieces together. The upper (long) side remains open. 
Cut back seam allowances and clip curves. 
Turn right sides out, press flap flat and topstitch.
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Auf die spätere Vorderseite die Hakenseite des Klettverschlusses auf der rechten Stoffseite aufnähen.
Die beiden Außenstoffteile mit der linken Seite auf das Volumenvlies legen, beides mit einem Rest sehr dünnem Stoff unterlegen (ich habe einen Rest Baumwoll-Voile von Vorhängen genommen) und die Lagen zusammenheften.
Wer mag, kann z. B. auch ein Gittermuster absteppen, das später sichtbar bleibt.
Sew hook side of velcro to right side of front exterior. 
Layer exterior fabric pieces onto batting, wrong sides facing batting. Layer with a piece of (very thin) fabric. I used a cotton voile I had left from a curtain.  Baste the three layers together so they won't shift. 
If you want, you can also grid-quilt the sandwich. 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Die Klappe wird rechts auf rechts an der oberen Kante des hinteren Außenstoffteils (das ist das Teil ohne Klettverschluß) zentriert und festgeheftet.
Wer lieber eine Gummischlaufe und einen Knopf anbringen möchte, zentriert die Gummischlaufe an diesem Teil und bringt den Knopf entsprechend auf der Vorderseite an.
Center flap on backside of sleeve, exterior fabrics right sides together. Baste in place. 
If you prefer a button closure with an elastic loop, center the loop on this piece and apply the button accordingly on the front. 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Die beiden "Außenteil-Sandwiches" rechts auf rechts zusammennähen, die obere Seite mit der Klappe bleibt natürlich offen.
Volumenvlies so gut wie möglich aus den Nahtzugaben zurück- und die Ecken der NZG abschneiden.
Außentasche wenden, die Ecken vorsichtig herausarbeiten und bügeln.
With right sides facing, sew exterior sandwiches together. The side with the flap remains open (obviously...). 
Cut away batting from the seam allowances as good as possible to reduce bulk. Clip corners. 
Turn exterior bag, carefully work out edges and corners.  Press. 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Die beiden Teile für das Innenfutter rechts auf rechts aufeinanderlegen und die Seitennähte schließen.
In der unteren Naht eine Wendeöffnung lassen (und natürlich mit passendem Nähgarn nähen - das würde man aber für die Anleitung nicht sehen).
Damit das Futter später schön glatt in der Hülle liegt, verstelle ich meine Nadel um eine Position nach innen, nähe die Futtertasche somit also einen winzigen Tick kleiner. Insgesamt macht das vielleicht 2 mm im Umfang aus, aber das bringt schon was. Probiert es mal aus! :)
With right sides facing, sew lining pieces together, leaving a turning gap in the lower seam. Of course you will use a matching sewing thread, but this wouldn't have been visible enough for the tutorial. 
To make the lining fit snug into the sleeve later, I adjust needle position on my machine towards the inside by one position. The lining now automatically will be a wee bit smaller. This might only make a difference of 2 mm (1/8"), but that will do the trick. Just try it! :)

Ecken der Nahtzugaben abschneiden und NZGs aufbügeln.
Cut corners of seam allowances and press them open. 
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Außentasche rechts auf rechts in die Futtertasche schieben und den oberen Rand schließen.
Durch die Öffnung in der Futtertasche wenden und die Wendeöffnung schließen.
Futter in die Hülle schieben, bügeln und am oberen Rand absteppen.
Slide exterior sleeve into lining, right sides facing. 
Sew upper edge closed. Turn through gap in lining and sew turning gap closed. 
Slide lining into exterior, press and topstitch along upper edge.
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Fertig! :)
Finished! :)
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de
Die Hülle sollte recht eng anliegen. Mit der Zeit wird das durch den Gebrauch ein kleines bißchen weiter, also kein Grund zur Panik.
The sleeve will be pretty tight. With usage and time it will get a tad wider, so don't panic.

Und weil ich weiß, daß viele von euch sooooo viele Informationen auch gerne als pdf haben... Über die Download-Seite gibt's die deutsche Version als PDF incl. fertigem Schnitt und Anpassungsmöglichkeiten auf andere Endgeräte zum Download (oder direkt HIER). 
And because I know many of you prefer all these informations in one handy pdf... You can download the english version from my download-page or directly HERE. It includes the finished pattern pieces and instructions for customizing all of this for your other devices.   
DIY: Anleitung für eine Kindle Hülle - e-Reader Hülle selber nähen @frauvau.blogspot.de

Diese Anleitung bzw. den Schnitt auf ein anderes Gerät anpassen - so geht's: 
Die Maße der Anleitung sind für den Kindle Fire HD, die Abmessungen für den Paperwhite stehen als Beispiel für eine mögliche Abwandlung in Klammern dabei. 
Das Gerät vermessen. Dazu braucht man immer 3 Maße, nämlich Länge-Breite-Höhe.
Bitte verlaßt Euch nicht unbedingt auf die Herstellerangaben. In meinem Fall war z. B. für die Länge 191 mm angegeben, beim Nachmessen sind's aber 194 mm gewesen. Nicht viel, nein. Aber das kann evtl. später über "paßt" oder "paßt nicht" entscheiden. 
How to adjust this tutorial/pattern to any other device: 
Measurements from this pattern are for the Kindle Fire HD, Measurements for the Paperwhite are given in brackets so you have an example on how this can be adjusted. 
Measure your device. You'll need 3 measurements: lenght-width-height.
Please do not rely on the manufacturer's measurements. In my case the manufacturer has given a length of 191 mm, but I measured 194 mm. Not much, but this wee bit can make or break the fitting of the sleeve.

Gemessen: 19,4 cm - 13,8 cm - 1.1 cm (der Paperwhite wäre z. B. 16,9 cm - 11,7 cm - 1 cm)
Diese Maße werden jetzt etwas anders aufgeteilt, da für diese einfache Hülle für einen so flachen Gegenstand im Gegensatz zur Kameratasche eigentlich keine "Abnäher" für die Tiefe einplanen müssen.
Sie wird einfach an die Breite und Länge angerechnet, und zwar zur Hälfte an die Länge (+6 mm) und komplett an die Breite (+11 mm):
20 cm - 14,9 cm (Paperwhite: 17,4 cm - 12,7 cm)

I measured: 19,4 cm - 13,8 cm - 1.1 cm (the Paperwhite f. ex. would be 16,9 cm - 11,7 cm - 1 cm)
These measurements are now being distributed a bit differently, because for a sleeve for such a flat device you won't need to calculate "darts" like you would have done for a camera cozy.
Depth will be added to length and width: Half of it to the length (+6 mm, and it will be completely added to the width (+11 mm): 
20 cm - 14,9 cm (Paperwhite: 17,4 cm - 12,7 cm)

Da die Hülle mit Volumenvlies abgefüttert werden soll, wird noch "Bequemlichkeitszugabe" aufgeschlagen, und zwar bis zum nächsten vollen bzw. halben cm. Da muß man ein bißchen Augenmaß haben und auch drauf achten, wie dick und flexibel das verwendete Vlies ist. Eventuell gibt man lieber noch einen halben cm zu - WEGnähen kann man immer. DAZUschneiden geht leider nicht:
20,5 cm - 15 cm (Paperwhite: 18 cm - 13 cm)
Because the sleeve will be interlined with batting, we will "round" the measurements towards the next full/half cm. You must eyeball that a bit because this will depend on how thick your batting is. Better add half a cm to be on the safe side. You can always sew it smaller, but there's no way of making it larger once it's cut:
20.5 cm - 15 cm (Paperwhite: 18 cm - 13 cm)

Für die Klappe nehme ich: Abgerundete gemessene Breite (13 cm) und für die Länge gemessene Höhe plus X, da habe ich runde 6 cm draus gemacht.
Für den kleinen Paperwhite u. ä. würde ich persönlich auf einen Verschluß mit Gummiring/Schlaufe und Knopf zurückgreifen und nicht unbedingt eine Klappe nähen. Ist natürlich Geschmackssache.
For the flap I took the measured width (rounded off, 13 cm) and for the length I took the measured height plus X...  I eyeballed 6 cm.  
I wouldn't use a flap for the Paperwhite or other smaller devices but use an elastic loop and button closure instead. But that's a matter of taste. 

Maße für den Zuschnitt:
4 Teile á 22,5 x 17 cm (Paperwhite: 20 x 15 cm)
2 Teile Vlies mit dem gleichen Maß
2 Teile á 15 x 8 cm, die Ecken werden abgerundet oder abgekantet, je nach Geschmack
1 Teil Vlies mit dem gleichen Maß
Naaaaaa, wer hätte die Nahtzugaben überall vergessen???
Immer dran denken: An jeder Seite 1 cm NAHTZUGABE aufschlagen! 
Measurements for cutting: 
4 pieces - 22.5 x 17 cm (Paperwhite: 20 x 15 cm)
2 pieces of batting, same measurements
2 pieces - 15 x 8 cm, lower edges rounded
1 piece of batting, same measurements
Be honest: WHO would have missed to add seam allowances???
Always make sure to add 1 cm seam allowance on all sides!

Ihr könnt also jetzt euer eigenes Endgerät entsprechend vermessen, die Maße ersetzen und loslegen - ganz einfach! :)
Das schönste ist, daß das wirklich vom Handy bis zum (flachen) Laptop funktioniert: Hurra!
You now can measure your own device and sew a stylish sleeve - easy as pie! :)
Best thing: It really works with all flat devices, from your cellphone to a (flat) laptop. Huzzah! 
Herzlichst, Frau Vau

Kommentare:

  1. :) Schöne Anleitung und es freut mich sehr, dass hier wieder so viel Leben auf dem Blog ist

    Alles Liebe aus Flensburg
    Deine Ute
    (und ich sehe, Du hast auch so eine feine Schere, um Sachen gefahrlos dicht an der Kante zu beschneiden)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... die Schere geb ich auch nicht mehr her!!! :)

      Deine iPad-Hülle ist nach dem gleichen Prinzip entstanden, da hab ich bloß kein Foto von, weil ich ja (wie immer) zu spät dran war *schäm*. DA hab ich übrigens auf die Maße vom Hersteller aufgeschlagen, die wurde deshalb etwas größer, weil ich da "sichergehen" wollte.

      Das mit dem Leben - tja, das holt einen manchmal ein. Dann ist als Ausgleich halt leider nix im Blog los. Aber dieses Jahr hat sich gut angelassen, vielleicht wird's ja wieder. Ich arbeite dran! :)

      Grüße in den Norden! Wir sehen uns ja im August, oder? :)

      Löschen
  2. Ja super, so sollte das auch Nähanfängerin keine Probleme machen, du hast das gut erklärt.
    Ich mag auch deine Absteppung, die ist nicht zuviel und nicht zu wenig. Und abgepasst auf das Gerät schaut das nicht so nach Steppmeterware aus.

    Die Schere hab ich auch, das ist meine beste Fadenschere. Die Kinder haben das nicht als Schere erkannt und deshalb ist das Ding nie auf dem Basteltisch gelandet. Da konnte ich predigen wie ich wollte. Jetzt sind sie aus dem Alter raus- vielleicht könnte ich jetzt mal alle Scheren herrichten lassen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, Danke Dir! :)
      Frederik geht (Gott sei Dank) nicht an meine Scheren. Da hab ich ihn mal ziemlich angefahren, das scheint noch vorzuhalten. Allerdings findet er meine Stecknadeln ganz toll, weil die so bunt sind. Er hat sich natürlich auch schon in die Finger gepiekt. Aber wer nicht hören will...!

      Deine Söhne sind jetzt keine Scherenräuber mehr, dafür helfen Sie Dir aber offensichtlich bei anderen wichtigen Arbeiten - ich sag nur "Entrosten"!
      Da hoffe ich ja drauf (nicht auf's Entrosten, aber auf das universelle Helfen). Dauert ja nur noch ein paar Jahre.

      Löschen
  3. Hallo
    tolle Anleitung, super erklärt und das PDF ist auch sehr schmuck. Danke schön für die Mühe!
    Kommt gleich mit in die Linksammlung bei "Für Söhne und Kerle"
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse :)
      Freut mich, daß es Dir gefällt! :)
      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  4. Danke für diese tolle und ausführliche Anleitung! Vielleicht nehme ich’s auch mal in Angriff und bastel mir sowas Schönes. :)

    Liebst,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man sollte sich ab und an auch ganz eigennützig selbst mal was basteln, ganz klar!!! :)
      Viel Spaß dabei!
      Katrin :)

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥