DIY | Innentasche mit Reißverschluß ganz einfach nähen!

8. April 2014
Für viele ist das keine große Sache, aber als ich damals (Gott, wie das klingt... "damals"...) angefangen habe Taschen zu nähen, war das mit den Reißverschluss-Innentaschen erstmal so eine Sache. Dabei geht das ganz einfach und ohne großes Gezeter, man muß nur wissen, wie...
It's no big deal for many of you, but when I started sewing handbags a looooong time ago, zippered pockets demanded some thinking. Though - as soon as you know how to sew them, it's easy as pie...
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Ihr braucht lediglich einen Reißverschluss in der gewünschten Länge, ein entsprechend großes Stück Bügeleinlage und ein Stoffstück für den Taschenbeutel:
2 x so lang wie die Tasche tief sein soll plus Reißverschluss-Breite und ca. 3 cm breiter als die Reißverschluss-Länge
All you need is a zipper in the length wanted, a piece of iron-on-interfacing to generously cover the cutout for the zipper and a piece of fabric for the pocket:
2 x depth of pocket plus zipper width and about 2 - 3 cm / 1 - 1.5" wider than the length of the zipper

weiß = rechte Stoffseite
grau = linke Stoffseite
gepunktet = Bügeleinlage
white = right side of fabric
grey = wrong side of fabric
dotted = iron-on-interfacing

Zuerst wird die Taschenposition und -größe festgelegt.
Dafür wird auf dem Taschenfutter ein Rechteck in der Länge des Reißverschlusses aufgezeichnet. Je nach verwendetem Reißer ist dieses ca. 1 cm hoch (für "normale" Reißverschlüsse reicht das. Falls ihr einen Zipper mit dicken Zähnen verwendet, müßt ihr die Höhe gegebenenfalls anpassen).
First, you will need to mark the position and size of the pocket. 
On the bag lining, mark a rectangle in the length of your zipper and about 1 cm (1/2") high. 
Depending on your zipper, you might want to adjust the height a bit. If you use a zipper with very prominent/large teeth, you might need to add height.
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Auf der linken Stoffseite wird die Bügeleinlage aufgebracht, so daß sie den Ausschnitt für den Reißverschluß großzügig überlappt.
(Die Markierung ist jetzt nur zur Veranschaulichung - ich persönlich arbeite bei Innentaschen "von rechts" und markiere deshalb links nicht.)
Apply iron-on-interfacing to the wrong side of your bag's lining so it generously covers the marking for your zippered pocket. 
(Marking on the wrong side is just for clarification - personally, I work "from the right side" when sewing inside pockets and don't make any markings on the wrong side of the fabric.)

Mit kleinen Stichen einmal um die Markierung herumnähen (also, AUF der Linie). Das ist nicht zwingend nötig, aber ich finde, es stabilisiert die Kanten und im nächsten Schritt fällt das umlegen der kleinen, schmalen Stoffteile viel leichter...
Using small stitches, sew around your marking (ON the line). It's not necessary, but I find it stabilises the edges and turning under the wee small bits of fabric is easier in the next step...
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Nun wird die Öffnung für den Reißverschluss aufgeschnitten und der Stoff zur linken Stoffseite umgebügelt.
(Aufpassen! Ich verbrenn' mir da doch immernoch jedesmal die Finger!)
Cut open the zipper-opening and turn fabric to the wrong side of fabric. Press in place carefully (I know what I'm talking about).
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Den Reißverschluß entlang der unteren Schnittkante des Taschenbeutels auf die rechte Stoffseite heften...
With raw edge of pocket fabric and edge of zipper aligning, baste zipper to right side of fabric... 
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
...und hinter den Reißverschluss-Ausschnitt stecken. Der Taschenbeutel zeigt dabei immernoch nach oben.
...layer it behind the opening and pin it it place. 

Entlang der unteren Kante wird knapp neben dem Reißverschluß abgesteppt (zugegeben: auf der Zeichnung ist es nicht knapp, aber so sieht man's besser!).
Das fixiert den Reißverschluß, den Taschenbeutel und natürlich die Kante der Reißverschluss-Öffnung.
Sew along lower edge of zipper opening, attaching the zipper and pocket fabric to your handbag lining. (The drawing is a bit off - your stitching should be a bit closer to the edge than pictured!)
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Der Taschenbeutel wird nun nach unten gebügelt und wieder nach oben geklappt, so daß die obere Kante des Stoffes mit dem Reißverschluss abschließt.
Press pocket fabric down and then fold it up again, so the upper edge aligns with the upper edge of the zipper. 
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de

Feststecken (wer mag, heftet den Stoff am RV fest, damit sich nichts verschiebt) und den Reißverschluß und den Taschenbeutel von der rechten Stoffseite entlang der restlichen drei Seiten knappkantig feststeppen.
Pin in place (or baste, if it makes you feel better) and stitch everything in place along the remaining three edges. 
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Der Reißverschluss ist drin...
Your zipper is in place...
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
...fehlen natürlich noch die Seitennähte der Innentasche!
...still, the sideseams of the pocket are still missing!

Dafür klappt man einfach vorsichtig das Handtaschenfutter zurück und näht die Seitennähte zu.
Wer jetzt seinen Taschenbeutel etwas breiter zugeschnitten hat, kann die überflüssige Nahtzugabe einfach abschneiden.
Simply fold back the handbag lining and sew side seams of pocket closed. 
If your pocket fabric seems to be a bit too wide, you can cut back seam allowances. 
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Ich persönlich nähe auch immer noch über die Enden des Reißverschlusses. Nicht nötig, aber es gibt mir das Gefühl, daß das Ding auch da bleibt, wo es hin soll. ;)
Personally, I prefer to sew across the fabric ends of the zipper. It's not necessary, but it provides me with the feeling that the thing will stay where I put it. ;)
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Fertig!
Ganz einfach, oder?!
Finished!
Pretty easy, isn't it?!
Innentasche mit Reißverschluss ganz einfach nähen @frauvau.blogspot.de
Ich LIEBE Reißverschluss-Innentäschchen und nähe die in nahezu alle meine Handtaschen ein.
Zu dieser speziellen Innentasche gibt es demnächst auch noch eine kleine Geschichte. :)
I LOVE zippered pockets and add them to almost all my handbags. 
There's a little story that comes with this very special pocket, which I will tell you another day. :)

Viel Spaß beim Nähen!
Have fun sewing!
Herzlichst, Frau Vau

Kommentare:

  1. :)
    Schöne Anleitung- habe gleich mal auf Pinterest gepinnt.
    Gute Tutorials sind immer gut!!!

    Liebe Grüße aus dem Norden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och... Du Charmeuse XD
      Danke Dir! ♥

      Löschen
  2. I want to give you a big giant hug.

    you did it properly, with no raw edges of zipper tape flapping about inside.

    I am not alone any more!

    Mwah!

    Doesn't hurt you used grey and green for the sample which is an eternally awesome colour combo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grey looks good with anything! :)
      Well... except brown, maybe...

      Thanks heaps! ♥

      Löschen
  3. This illustrated tutorial on zippered pocket is so clear. Thanks for sharing and taking the effort to make such good illustrations. I've bookmarked this for someday :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Just checking different options for illustrating! :)

      Löschen
  4. oh ich bewundere alle, die so toll Nähen können. ich bekomme mal gerade eine gerade Naht hin und habe schon Schwierigkeiten beim Einfädeln des Fadens :-) ....
    LG Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi... Dankeschön! Es wäre ja auch schlimm, wenn jeder alles könnte :)
      Dann gäbe es nichts mehr, was wir bei anderen bewundern könnten. Oder lernen könnten.
      Ich finde jetzt zum Beispiel Nähen einfacher als das, was Du tust. Papier und Stempel sind wunderbar, aber ich wüßte gar nicht, wo ich anfangen soll... :)

      Löschen
  5. Oh DANKE!
    Als Diletantin mit viel Phantasie und wenig Zeit habe ich mir eine eigene, mäßig schöne Variante überlegt, aber die brauche ich ja jetzt nicht mehr!
    Die Gründe, endlich die neue Handtasche in Angriff zu nehmen, werden immer vielfältiger :)
    Schönes Wochenende Margot

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, wenn Dir die Anleitung gefällt und weiterhilft :)
      Viel Spaß beim Nähen!!!
      (Handtaschen hat man ja nie genug...)

      Liebe Grüße
      Katrin

      Löschen
  6. Vielen Dank für die Anleitung!
    Hab es gerade ausprobiert, zwar etwas knifflige, aber ich hab es hinbekommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du das erst zwei oder drei Mal gemacht hast, klappt das im Schlaf! :)
      LG
      Katrin

      Löschen

Danke, daß Du Dir Zeit nimmst, mir einen Kommentar zu hinterlassen, ich freue mich sehr darüber! ♥